© Ralf Borges BfvK  2018                                                                                                                                                 aktualisiert am  17. August  2018
Meinungen und Anfragen
Jagdverband Märkisch-Oderland
Kinoevent am 21.05.18; Parklichtspiele Buckow
„Auf der Jagd – Wem gehört die Natur“ der aktuelle Dokumentarfilm liefert einen fairen Blick auf die Jagd. Die Filmvorführung und anschließende Podiumsdiskussion am Pfingstmontag im Kino „Parklichtspiele Buckow“ war ein großer Erfolg. Im ausverkauften und voll besetztem Kino trafen sich Weidmänner, Land- und Forstwirte, Naturfreunde und Naturschützer um über die im Film dokumentierten Probleme und unterschiedlichen Sichtweisen unserer Natur ins Gespräch zu kommen. Alle Anwesenden waren begeistert von den atemberaubenden Naturbildern und dem dargestellten engagierten Agieren der Wildbiologen, Förster, Landwirte und Jäger. In der anschließenden interessanten Podiumsdiskussion wurde aufgeschlossen und sachlich über unsere Natur als Kulturlandschaft mit all seinen Problemen diskutiert. Damit wurde das Ziel der Veranstaltung das Gespräch über unsere Natur zu suchen erreicht. Wir danken allen Beteiligten und den anwesenden Mitgliedern und Gästen für die gelungene Veranstaltung. Besonderer Dank gilt unseren Weidgenossen Philipp Grund und Bert Leuendorff. Wir sind an Eurer Meinung interessiert. Bitte gebt uns Eure Einschätzung zur Veranstaltung. Nutzt dazu unsere Rubrik „Meinungen“. (Zusendungen für die Veröffentlichung auf dieser Seite bitte an: kontakt@jv-mol.de) 
Foto: Helge von Giese Foto: Helge von Giese Foto: Helge von Giese Foto Dr. Frank Küchler